* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Freunde
    miss-charming
   
    live.believe

   
    christ-blog

   
    tagebuch-einer-liebenden

   
    musiktantchen

   
    airballoon2252

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Wochenend-Auszeit

Wenn man keine Lust auf eine Sache hat, sich dann doch dazu aufrafft, sind das meist die besten und unvergesslichsten Abende. Das scheint auch anders herum zu gelten. So sehr ich mich auf die Halloween-Party am Freitag gefreut habe, so sehr floppte sie auch. Den ganzen Abend habe ich wahlweise wartend an der Garderobe (1 h), Toilette (3/4 h) oder Bar (1/2 h) verbracht. Wenn ich nicht gerade da anstand musste ich mit meiner Freundin irgendwelche Leute suchen, wahlweise irgendwelche ihrer Freundinnen und meine Freundinnen (bei denen es noch vergleichsweise unproblematisch war). So richtig in Partylaune bist du nicht gekommen. Schade!

Samstag ging es dann raus in die Pfalz und es tat echt gut. Ein bisschen Ruhe, quatschen, ich habe viel geschlafen, gut gegessen und war einfach mal raus aus dem Trubel. Es tat wirklich gut. Abends war ich dann noch mit meinen Eltern zum Essen verabredet, was natürlich auch gut war.

Umso schlechter war dann meine Laune gestern. Warum, kann ich nicht sagen. Diese Tage kennt aber wohl jeder mal. Mir war wahlweise dermaßen zum Heulen zumute, dass mir die Tränen in den Augen standen. Dann wollte ich wieder nur um mich schlagen. Es war wirklich nicht schön... Als ich abends zu Hause war und ein bisschen Ruhe hatte, ging es dann auch langsam wieder. Freundin war noch zu Besuch und meine lieben Mitbewohner. Da klappt es meist sehr gut und schnell, wieder auf andere Gedanken zu kommen.

Apropos Gedanken. Die mache ich mir auch weiterhin um Andi. Seit zwei Wochen habe ich ihn nicht mehr zu Gesicht bekommen. Jetzt fängt er an sich immer weniger zu melden. Er sagt, ihm macht das alles zu schaffen. Morgen hat er einen Termin bei einem Spezialisten um nach weiteren Möglichkeiten zu gucken, da die Infusionen nicht so gut anschlagen. Was heißt nicht so gut. Er verträgt sie nicht. 

Er hat Angst vor dem Termin, keine Lust und will nicht. Nachvollziehbar. Ich halte es für einen guten Weg. Bei einem Spezialisten kann ihm vielleicht geholfen werden, ein anderer Weg probiert werden. Ich hoffe sehr, da kommt morgen was gutes bei rum. 

4.11.14 10:13
 
Letzte Einträge: Depressionen, Im Loch, Stufe für Stufe, Halbjahr


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manfred / Website (4.11.14 19:44)
Dein menschliches Umfeld kann echt froh sein, dich zu haben. Du bist ein guter Mensch und eine tolle Persönlichkeit mit einem großen Herzen.
Bleib bitte weiter so mitfühlend und sei für andere Menschen da.
Nur bitte....verliere dich dabei nicht!
Wie fühlst du dich denn derzeit so, worüber denkst du nach?
LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung