* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Freunde
    miss-charming
   
    live.believe

   
    christ-blog

   
    tagebuch-einer-liebenden

   
    musiktantchen

   
    airballoon2252

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Fragen, die doch eher von Frauen kommen

Heute habe ich mal wieder ein wenig mit MI getextet. Eigentlich eher belanglos. Bis dann aus dem nichts heraus die folgende Frage kam:

 Wie kams eigentlich dass du was mit mir haben willst?

 Eine gute Frage. Aber gehört diese Frage nicht eher aus dem Mund einer Frau? Sind nicht Frauen die Geschöpfe Gottes, die sich solche Dinge fragen? Was findet er an mir, warum ausgerechnet mich und nicht die andere? Ja, ich kenne diese Fragen gut aus meinem Mund. Aber aus dem Mund eines Kerls und dann aus denen von MI.

Oder, hat MI seine Meinung des Belanglosen geändert und macht sich selbst Gedanken, was hier abgeht? Zeichnet ihn in meinen Augen dann aber als guten Kerl aus.  Würde in der Hinsicht meine Meinung zu ihm bestätigen. Könnte dann auch im Zusammenhang damit stehen, dass ich nicht so viel von ihm gehört habe ich seit ich zurück bin.

 Oder aber ich interpretiere wieder zu viel hinein.

Eine Antwort habe ich noch nicht bekommen. Ich habe geantwort, dass ich das anders herum genauso fragen könnte. Schließlich ging die allererste Initiative ja von ihm aus...

Aber gute Frage, warum er? Weil er ein netter, lieber Kerl ist und Humor hat. Ich finde Humor so unfassbar sexy. Er ist wirklich ein Guter. Einem, bei dem man das auch in den Augen sieht. Und was mit ihm "haben" in dem Sinne wollte ich ja auch ursprünglich nicht. Ich wollte einfach die Aufmerksamkeit und das Geflirte genießen. Diese Nähe, die ich so noch nicht kannte...

3.10.14 20:43
 
Letzte Einträge: Depressionen, Im Loch, Stufe für Stufe, Halbjahr


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manfred / Website (4.10.14 08:39)
Beim Lesen ist mir die Frage gekommen, kennst du MI eigentlich wirklich? Soll heißen, hast du dich eigentlich mal wirklich mit ihm beschäftigt, oder nimmst du "nur" das, was er dir zeigt als gegeben?
Schau dich an, du bist doch auch mehr als das was du den Menschen zeigst, ihnen Zur Verfügung stellst. Du hast auch sehr viel mehr Tiefe und Gedanken, Gefühle die du niemanden erzählst.
Also, warum bitte soll ein "Kerl" nicht auch über sich und die Welt nachdenken. Warum unterscheidest du Geschlechter in Gefühlsfragen? Er ist wie du ein menschliches Wesen, eine einzigartige Persönlichkeit, die witziger Weise genauso über Erlebtes und sich selber nachdenkt. Selbstzweifel, Ängste, mangelndes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl sind doch die Grundlage zur Weiterentwicklung.
Und ja "Kerle" haben Gefühle genau wie du, besonders wenn sie sensibel und schüchtern sind
Mit seiner Frage signalisiert er dir, das er fühlt das er dir nicht gerecht werden kann und hofft, dass du ihm schreibst, dass er eben auch etwas ganz besonderes ist. Er möchte gespiegelt werden, von dir, weil er Selbstzweifel hat. Er will von dir geliebt werden, umarmt werden. Vielleicht sogar erfahren, dass du seine Gefühle teilst.
Die Liebe ist ein sehr verletzbares Gefühl und viel vielschichtiger als manche Glauben. Und bitte bedenke immer, dass du auf andere Menschen auch eine Wirkung hast. Alles was du tust wird von deiner Umwelt aufgenommen. Und somit kannst du ganz schnell verletzen und verletzt werden. Ursache und Wirkung!
LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung