* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Freunde
    miss-charming
   
    live.believe

   
    christ-blog

   
    tagebuch-einer-liebenden

   
    musiktantchen

   
    airballoon2252

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Auf und ab...

Mein Zustand nervt mich immer mehr. Es ist wieder ganz typisch. Ich habe gerade viel um die Ohren, auf der Arbeit ist Krankheits- und Urlaubszeit und dann hab ich auch noch Klausurphase. Kein Wunder, dass ich letzte Woche wieder  in einer depressiven Phase gefangen war und das ganze Wochenende nicht mit notwendigem lernen verbracht habe, sondern schlafend im Bett. Ich war so vollkommen erschöpft, dass ich zum Essen mal wach war, um dann direkt vor Erschöpfung weiter zu schlafen. Abends bin ich ein bisschen vor die Tür gegangen. Um dann wieder eine Migräneattake zu bekommen.

Heute bin ich daher zu Hause geblieben. Zum einen, weil ich wieder echt schwer wach wurde und zum anderen, weil ich wieder Kopfschmerzen hatte... 

Heute Mittag finde ich dann hoffentlich etwas Energie zum lernen, weil die Klausuren es echt in sich haben. 

Geoff hat dann letzte Woche auch das bisher volle Ausmaß meiner "Erkrankung" zu spüren bekommen. Es war so schlimm, dass er die Fehler bei sich gesucht hat. Das tat, trotz des oft tauben Gefühls, schon weh, weil es ja eben nicht so war. Er hatte nichts falsch gemacht. Aber wie kann ich ihm erklären, was dann in mir vor geht? Dass ich keinen Einfluss darauf habe... 

Ich habe es versucht und ich hoffe, er hat es ein wenig verstanden. Auch wenn es nicht leicht war. Ich konnte mich dann auch wieder ein bisschen ihm annähren, da ich die letzte Woche auch ziemlich auf Abstand gegangen bin. Das tat ihm dann auch wieder gut, und mir auch. 

Es tut mir leid, was für ein Päckchen ich ihm da auftrage. Aber er sagt, er will mir beistehen und mich unterstützen. Ich hoffe nur, dass er nicht doch noch irgendwann die Schnauze voll hat. Aber noch viel mehr hoffe ich, dass ich bald wieder überwiegend gute Tage habe, an denen ich das Wetter wie zB am Wochenende, auch wirklich genießen kann.

9.3.15 13:00
 
Letzte Einträge: Depressionen, Im Loch, Stufe für Stufe, Halbjahr


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung